Naviagation

Kind aus Mengerskirchen
Es barucht ein ganzes Dorf um ein Kind zu erziehen.
 

Melissa Seitz erhielt Studienunterstützung vom Mengerskirchener Bildungsforum

Melissa SeitzIn einer Feierstunde in der Franz-Leuninger-Schule überraschte das Mengerskirchener Bildungsforum die „Neustudentin“ Melissa Seitz mit einer Unterstützung ihres Studiums in Hamburg mit einem Scheck über 500 Euro.

Das Bildungsforum sieht sich nicht nur als Helfer und Unterstützer bedürftiger Schüler und Familien, es unterstützt auch Schüler und Studenten mit besonderen Fähigkeiten. Im Rahmen dieser „Talentförderung“ wurde Melissa Seitz die Unterstützung gewährt.
Die 17-jährige Melissa Seitz hat sich nach dem Erreichen des Abiturs an der Stage-School-Hamburg, einer privaten Bühnen-Fachschule, beworben und bestand die siebentägige Aufnahmeprüfung mit Bravour. Unter 1500 Bewerbern gehörte sie zu den 70 „Auserwählten“, die unter anderem im Vorsingen, Schauspielern und Tanzen geprüft wurden. Bürgermeister Thomas Scholz gratulierte der talentierten Abiturientin Melissa Seitz in Vertretung der Vorsitzenden des Fördervereins, Ulrike Löhr, zu ihrer Aufnahme in die Stage-School und wünschte ihr für die Zukunft den gewünschten Erfolg ihrer beruflichen künstlerischen Laufbahn.
Schulleiterin Nicole Schäfer zeigte sich sehr erfreut, dass eine ehemalige Schülerin der Franz-Leuninger-Schule einen solch einmaligen Weg in ein „künstlerisches Feld“ einschlägt. Auch sie wünschte Melissa Seitz für die Zukunft alles Gute.

Melissa Seitz-2

Bedingungen und Antrag für das Stipendium