Die Einrichtungen des Bildungsforums

Hildegardishof Waldernbach

Hildgardishof Waldernbach

Der Hildgeardishof wird generalsaniert.

Die Planungen für den neuen Hildegardishof sehen vor, dass das viergeschossige Gebäude entkernt und signifikant um drei Elemente erweitert wird. Das bisherige vorgelagerte Treppenhaus wird durch zwei Treppenhäuser rechts und links im Gebäude ersetzt. Im Erdgeschoss wird ein einladendes Foyer entstehen. Neu ist ein Gartengeschoss, das sich zur Talseite Richtung Süden erschließt und an dem ein großer Speisesaal angebaut wird. Im ersten Obergeschoss wird ebenfalls zur Talseite ein 150 Quadratmeter großer Saal entstehen. Dieser Saal wird ähnlich einer Schublade aus dem Bau herausragen. „Dadurch gewinnt das Haus an Fläche und bekommt einen offeneren und einladenden Charakter“, erklärt Tobias Haverbeck vom Architekturbüro Schoeps und Schlüter. In der dritten und vierten Etage sollen künftig Mehrbettzimmer mit insgesamt 64 Betten zur Verfügung stehen, die auch Familien beherbergen können. Im Erdgeschoss wird eine Kapelle integriert, die für die Familienpastoral von zentraler Bedeutung sein wird.

Erfahren Sie mehr über die Sanierung des Hildegardishofes

Wie können Sie das Bildungsforum unterstützen?

Nehmen Sie Kontakt auf